Suche

Brackwede vs. Grizzlys

Grizzlys starten mit unglücklicher Niederlage!

 

Die Grizzlys sind endlich wieder back!

Das Team um Coach Borislav Blagoev hat am Sonntag Abend um 20 Uhr in der Oetker-Eisbahn in Bielefeld gegen Brackwede das erste Spiel im Jahr 15/16 bestritten und unglücklich mit 4:7 verloren.

Das neu zusammengestellte Team brauchte ca. 10 Minuten, um richtig ins Spiel zu finden. Nachdem die Hausherren bereits nach 7 Minuten mit 2:0 führten, erzielte Heidloff den  verdienten Anschlusstreffer.

Wie ausgewechselt kamen die Bären aus der Kabine, kombinierten gekonnt und gelangen durch Halberstadt zum Ausgleich. Die erste Führung in dieser Saison zum 3:2 erzielte Spielertrainer Blagoev, der auch nach dem erneutem Ausgleich seine Mannschaft mit 4:3 leistungsgerecht in Führung bringen konnte.

Unglücklicherweise erzielte die Heimmannschaft nach einem irregulären Treffer den 4:4 Ausgleich, bei dem der Gästetorwart bedrängt und mit Puck ins Tor geschoben wurde. Der direkt daneben stehende Schiedsrichter erkannte die Situation richtig, ließ sich aber durch seinen weiter weg stehenden Kollegen überstimmen, so dass auch zum Überraschen der Brackweder Spieler und Fans auf Tor entschieden wurde.

Zu Beginn des letzten Drittels konnten die Brackweder einen berechtigten Penalty nicht verwandeln, erzielten aber durch einen „Sonntagsschuss“ aus kurzer Distanz in der 44.Minute das überraschende 5:4, was der scheinbar entscheidende Knackpunkt in dem Spiel der Grizzlys bedeutete. Nach einer 2 + 2 Minuten Strafdauer gegen die Bergkamener fiel das vorentscheidende 6:4, in der vorletzten Spielminute das letzte Tor zum 7:4.

 

„Wenn die Eishalle in Bergkamen eher geöffnet gewesen wäre und wir dadurch etwas mehr Vorbereitungszeit gehabt hätten, wären wir heute wohl nicht als Verlierer aus Bielefeld zurückgefahren“, so die Meinung der Spieler. Trotz der Niederlage sind die Bergkamener zuversichtlich und optimistisch.

 

 

Das nächste Spiel, gleichzeitig das erste Heimspiel des ESV Grizzlys Bergkamen, findet am 25.10.15 gegen TSVE Bielefeld statt, Bulli ist um 18.30h in der Eissporthalle Bergkamen-Weddinghofen.